D-Mannose statt Antibiotika

D-Mannose_kaufen

Chronische oder akute Harnwegsinfekte werden zumeist mit Antibiotika behandelt. Doch das muss nicht sein. Die D-Mannose ist ein sehr wirksames und natürliches Mittelchen für die Prophylaxe von Blasenentzündungen. Aber auch bei akuten Infekten ist es ratsam, dieses Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Denn so wird man die Blasenentzündung schneller wieder los.

D-Mannose – was ist das überhaupt?

Bei der D-Mannose handelt es sich um einen Einfachzucker, der vom Körper nicht aufgenommen, sondern schnell wieder im Urin ausgeschieden wird. Sie ähnelt Zuckermolekülen, die auf der Oberfläche menschlicher Zellen vorkommen.

Die Bakterien können sich an die D-Mannose im Urin anheften und nicht an der Blasenwand festsetzten. So werden die Bakterien mit dem Urin ausgeschwemmt, anstatt sich im Körper anzusiedeln und eine Infektion auszulösen. 

Studie belegt Wirksamkeit

Im Jahr 2014 wurde eine Studie durchgeführt, in der speziell Frauen untersucht wurden, die zuvor bereits Antibiotika zur Behandlung von Harnwegsinfekten erhalten haben. Die Wissenschaftler aus Kroatien verglichen, wie häufig diese Frauen weitere Blasenentzündungen bekamen, wenn sie entweder D-Mannose, Nitrofuratonin (Antibiotikum) oder gar keine weitere Behandlung erhielten. 

Das Ergebnis der Studie lässt sich zeigen. Frauen, die D-Mannose nahmen, erlitten mit geringerer Wahrscheinlichkeit weitere Infektionen als jene, die das Antibiotikum nahmen oder keine weitere Behandlung erhielten. Von den Frauen, die keine weiteren Mittel nahmen, trat bei 60 Prozent eine erneute Infektion auf, verglichen mit 20 Prozent der Frauen, die das Antibiotikum zu sich nahmen und nur 15 Prozent der Frauen, die D-Mannose nahmen. 

Wirkt wie Antibiotika, nur ohne Nebenwirkungen

Die D-Mannose wirkt also so gut (oder sogar besser) wie Antibiotika, hat keine Nebenwirkungen und kann auch als Prophylaxe ohne Bedenken eingenommen werden. So kommen Blasenentzündungen erst gar nicht mehr wieder.

Falls du also an ständig wiederkehrenden Harnwegsinfektionen leidest, dann probier doch auf jeden Fall mal dieses wirksame und sichere Nahrungsergänzungsmittel aus. Vielleicht kannst auch du mit Hilfe der D-Mannose endlich den Kreislauf der ständig wiederkehrenden Infektionen durchbrechen.

Persönliche Erfahrungen mit D-Mannose

Ich nehme die D-Mannose seit fünf Monaten und habe seitdem keine Blasenentzündungen mehr. Ob es jetzt tatsächlich an der prophylaktischen Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels liegt oder an etwas anderem oder an einer Kombination verschiedener Dinge kann ich an dieser Stelle nicht beurteilen. Habe ich aber das Gefühl, dass sich wieder eine Entzündung der Harnwege anschleicht, erhöhe ich die Dosis laut Packungsangabe und das Gefühl ist weg. Immer mehr Menschen (in meinem Umfeld), die an Blasenentzündungen leiden, verwenden die D-Mannose und auch sie berichten von der Heilwirkung und sind davon begeistert. Ich kann nur jedem nahelegen, dieses Mittel zu probieren! Vielleicht hilft es auch dir gegen Blasenentzündungen.

Hier kannst du es bequem nachhause bestellen*: 

D Mannose PulverD Mannose Kapseln

***Hinweis: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir über unsere eigenen Erlebnisse und Erfahrungen berichten. Wir sind keine Mediziner oder Ernährungsberater. Das Lesen dieses Artikels ersetzt weder eine ärztliche noch eine andere therapeutische Behandlung. Wenn du eine ernsthafte gesundheitsbedrohliche Krankheit hast, ziehe bitte zusätzlich einen Experten bzw. Arzt zurate. Mehr zu unserer Geschichte bzw. unseren Erfahrungen kannst du in den Artikeln „Mein Leben – Mein Weg“ und „Gemeinsam sind wir stark“ sowie auf der Seite „Über uns“ nachlesen.***

*Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo